Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Cookie-Einstellungen

Pfarrei Geisfeld St. Magdalena

Geisfeld als Ort

Geisfeld liegt etwa 10 Kilometer südöstlich der Stadt Bamberg. Das Dorf gehört zur Gemeinde Strullendorf im Landkreis Bamberg und hat ungefähr 950 Einwohner. Etwa 650 davon sind katholisch und bilden unsere Pfarrgemeinde, deren Gebiet mit der Ausdehnung des Dorfes übereinstimmt. Die Pfarrei gehört zum Dekanat Hirschaid und zum Erzbistum Bamberg; seit 2006 bildet sie mit den Pfarreien Litzendorf, Strullendorf, Lohndorf, Amlingstadt und Mistendorf einen Pfarreienverbund.

Pfarrei Geisfeld

Die Pfarrei St. Maria Magdalena existiert seit dem Jahr 1484. Heute hat sie keinen eigenen Pfarrer mehr.

  • Pfarradministrator ist seit 1.9.2006 Pfarramt Litzendorf - derzeit Pfarrer Marianus Schramm, Kath. Pfarramt St. Wenzeslaus Litzendorf.
  • Einen nebenamtlichen Seelsorgeauftrag für die Pfarrei hat Domkapitular Prof. Dr. Peter Wünsche

Gottesdienstordnung Geisfeld

GoDo Geisfeld - siehe hier

Pfarrbüro und Kontakt

Das Pfarrbüro in Geisfeld ist nur sproradisch und ehrenamtlich besetzt

  • Kath. Pfarramt St. Maria Magdalena, Geisfeld; Magdalenenstr. 24, 96129 Strullendorf
  • Tel. (09505) 804636 (nur zu den Bürozeiten),
  • Fax (09505) 804637

Das Büro ist derzeit nur unregelmäßig geöffnet. Einen nebenamtlichen Seelsorgeauftrag für die Pfarrei hat Domkapitular Prof. Dr. Peter Wünsche

weiterer Kontakt: Kath. Pfarramt Litzendorf, Schimmelsgraben 2, 96123 Litzendorf, Bürozeiten und Kontakt - siehe hier

Adresse Prof. Dr. Wünsche

Erzbischöfliches Ordinariat

Hauptabteilung Seelsorge

Jakobsplatz 9, 96054 Bamberg

Tel. (0951) 502-2101

E-Mail: peter.wuensche@erzbistum-bamberg.de

Er ist persönlich am besten nach den Gottesdiensten zu erreichen.

Kirchenverwaltung

Um die finanziellen Dinge kümmert sich die Kirchenverwaltung. 

Kirchenpfleger: Herr Gerhard Haas, Geisfeld, Litzendorfer Str. 11a, 96129 Strullendorf

Pfarrgemeinderat

Das gesamte pfarrliche Leben koordiniert der Pfarrgemeinderat.

Vorsitzender: Herr Dieter Ruhl; Geisfeld, Melkendorfer Str. 6, 96129 Strullendorf

Übersicht Regelmäßige Gottesdienste in der Pfarrei Geisfeld

Die Gottesdienste sind in der jeweils für einen Monat gültigen Gottesdienstordnung (liegt immer zum Monatswechsel in der Kirche als DIN A5 Blatt zum Mitnehmen aus) und für die jeweils folgende Woche im Amtsblatt der Gemeinde Strullendorf veröffentlicht. Weiterhin können die Gottesdienste für einen längeren Zeitraum im Voraus auf der Homepage der Pfarrei (www.st-magdalena-geisfeld.erzbistum-bamberg.de) eingesehen werden.

In der Regel findet in Geisfeld ein Gottesdienst statt, am

  • Sonntag um 9.30 Uhr
  • Donnerstag um 19 Uhr

Als Mitglied des Bamberger Domkapitels muss Prof. Dr. Wünsche gelegentlich auch sonntäglichen Gottesdiensten im Bamberger Dom vorstehen. In diesen Fällen ist in Geisfeld ersatzweise am Samstag eine Vorabendmesse angesetzt. Diese beginnt dann

  • in der Sommerzeit um 19 Uhr
  • in der Winterzeit um 18 Uhr.

Wochentags

Besonders Verschiebungen des Donnerstags-Gottesdienstes sind wegen der terminlichen Verpflichtungen von Seelsorger Prof. Dr. Wünsche immer wieder mal möglich

Sonder-Andachten

  • Fastenzeit ist immer freitags um 18.30 Uhr Kreuzwegandacht
  • Monat Mai immer mittwochs um 19 Uhr Maiandacht
  • Monat Oktober immer mittwochs um 19 Uhr Rosenkranzandacht.